Produktion

Alle von der Gärtnerei produzierten Pflanzen nehmen ihren Anfang in zertifizierten Samen höchster Qualität oder in Pflänzlingen aus gesunden und kohärenten Mutterbeeten. Die Pflanzenproduktion dauert das ganze Jahr lang. Die Pflanzen werden zuerst auf Paletten gesät, dann in größere Töpfe verpflanzt und in einen Folientunnel gebracht.

Diese Tätigkeiten sind teilweise mechanisiert. Zum Pflanzen benutzen wir eine Pflanzmaschine der Firma Mayer.

Wir beschäftigen uns u. a. mit der Produktion der von folgenden einjährigen Pflanzen: Garten-Stiefmütterchen, Primeln, Springkräuter, Begonien, Fuchsien, Pelargonien, Petunien, Verbenen, Studentenblume, Chrysanthemen, Nelken, Lobelien, Gazanien und vielen anderen
Die Produktion umfaßt darüber hinaus Beet- und Felsenstauden, Ziersträuche.


Neben den Zierpflanzen beschäftigen wir uns auch mit dem Verkauf von Pflanzenmaterial aus den folgenden Gruppen:

• Laubbäume in Behältern, z. B. Ahorn,  Buche, Eiche, Hainbuche, Birke, Trompetenbaum in unterschiedlichen, attraktiven Varianten.
• Laubsträuche in Behältern, z. B. Hartriegel, Weigelien, Spiersträucher, Birken, Berberitzen, Zwergmispeln, Buchsbäume usw. in unterschiedlichen Varianten.
• Nadelbäume in Behältern, z. B. Fichten, Kiefern, Tannen, Entenfußbäume, Hemlocktannen und Lärchen.
• Nadelsträuche in Behältern, sowohl als Rasen-, als auch als Heckenpflanzen.
• Heidekrautgewächse: Rhododendren, Pieris, Besenheiden und Heidekräute.
• Rosen: Kletterrose, Beetrosen, Rasenrosen, Rispen-Rosen, englische Rosen und Edelrosen.
• Schlingpflanzen: Waldreben, Geißblätter, wilder Wein, Strahlengriffel und viele andere.
• Obstbäume und Sträuche.